vorheriges Bild
nächstes Bild
« Älterer Beitrag 
16.05.2018

Jetzt beim 4. Wuppertaler Fotopreis mitmachen!

Der 4. Wuppertaler Fotopreis ist gestartet. Veranstaltet von der Wuppertaler Rundschau, der Volksbank im Bergischen Land sowie dem Druckhaus Ley + Wiegandt.

Wuppertals Großstadt-Pulsschlag hat viele kleine Schrittmacher – in den Stadtvierteln, die jeweils auf ihre ganz eigene Weise mit der Zeit gehen. Der Wuppertaler Fotopreis 2018 dreht sich um genau dieses moderne Leben im Quartier mit all seinen Facetten zwischen Fachwerk und Fortschritt. Das Thema für 2018 lautet: "Mein Viertel".

Gefragt sind Motive, die urbanes Lebensgefühl vor der eigenen Haustür vermitteln: von Impressionen gelebter Nachbarschaft über Features spannender Architektur- und Stadtentwicklungsprojekte bis zu Bildern von Street Art, dem Urban-Gardening-Beet gleich nebenan oder der besonderen Atmosphäre beim Stadtteilfest.

Die Teilnahme ist denkbar einfach. Unter www.wuppertaler-fotopreis.de finden sich alle Angaben dazu, welche Fotos wohin zu schicken sind.

Die Plätze eins bis drei erhalten je einen Gutschein von Saturn – im Wert von 1.500 Euro für Platz eins, 1.000 Euro für Platz zwei und 500 Euro für Platz drei.

Von den zwölf besten Fotos werden ein DIN A3 Bild-Kalender und Postenkarten-Sets gedruckt, welche die Gewinner ebenfalls erhalten.